Gesundheits Wegweiser Online

Das Blog zum Thema Gesundheit

Schlagwort: WC

Dusch WC – Alle relevanten Informationen über Dusch WCs

Der uns heute bekannte Dusch WC wurde ursprünglich von einem Schweizer entwickelt. Da der Dusch WC vor allem in Japan sehr beliebt und verbreitet ist, wird dieser auch als japanische Toilette bezeichnet. Nach dem die Vorteile von solch einem Reinigungsgerät geläufig wurden, haben sich die Toiletten in Asien und ganz besonders in Japan relativ schnell etabliert und sind in nahezu jedem Haushalt installiert.

Dusch-WC

Der Trend dieser natürlichen Reinigungsmöglichkeit kommt jetzt so langsam auch in Europa an. Zu Beginn wurden diese Toiletten in Krankenhäusern sowie in Hotels eingesetzt. Nun erfreut sich die Toilette auch einer zunehmenden Beliebtheit in privaten Haushalten. Analysen zeigen auf, dass diese Toiletten den Benchmark in der hygienischen Toilettenreinigung darstellen werden. Der Dusch WC macht den Verbrauch von Toilettenpapier praktisch überflüssig. Stellt sich nur die Frage, wie diese moderne Technik funktioniert. Wenn Sie Ihr Geschäft erledigt haben, lässt sich der Duscharm ausfahren und in Position bringen. Mit der Hilfe von einem warmen Wasserstrahl wird Ihr Po sanft gereinigt. Ist die Reinigung erledigt, fährt der Duscharm wieder rein und beginnt die Selbstreinigung. Anschließend kommt der Warmluftfönin Einsatz und trocknet den Po. Außerdem stehen weitere Funktionen, wie zum Beispiel ein beheizter WC-Sitz, zu Verfügung, die den Vorgang zusätzlich versüßen. Des Weiteren sind Funktionen wie die Lady dusche für die feminine Hygiene oder unterschiedlich variable Druckstrahleinstellungen verfügbar. Mit diesen Zusatzfunktionen wird der Toilettengang zu einem Hochgenuss.

Die Installation von einem Dusch WC

Zuerst muss das Wasser abgestellt werden. Anschließend demontieren Sie die alte WC Brille. Dann montieren Sie ein T-Stückgemäß der Anleitung des Herstellers. Mit den mitgelieferten Schrauben montieren Sie die Grundplatte am Kopfende der Keramik. Anschließend verankern Sie die Montageplatten in der Grundplatte. Als nächstes schieben Sie vorsichtig den DuschWC Aufsatz auf die Grundplatte. Der Aufsatz rastet spürbar ein. Zur Verlängerung der Lebensdauer schrauben Sie einen Kalkschutzfilter zwischen Toilette und Wasseranschluss. Anschließend schließen Sie den Wasseranschluss an der Toilette an. Prüfen Sie abschließend, ob alle Verbindungen fest verschlossen sind und korrigieren gegebenenfalls. Als letztes schließen Sie den Netzstecker an die Steckdose an.

Unterschiedliche Merkmale von Dusch WCs

Sie lassen gerade ein neues Bad bauen bzw. möchten Ihr alter Bad renovieren lassen? Dann kommt ein Komplettsystem für Sie besonders in Frage. in diesem Komplettsystem sind erhalten Sie eine Toilette, ein Dusch WC sowie ein Spülsystem in einem. Der Vorteil bei einem Komplettsystem ist, dass alle Teile optimal aufeinander abgestimmt sind. Sie brauchen sich also keine Gedanken über Kabellängen und der Anschlussgröße machen. Mit diesem Komplettsystem sind Sie auf der sicheren Seiten und erhalten einen modernsten Dusch WC, welcher den vollen Funktionsumfang besitzt und mit Designpreisen gekürt sowie in innovativen Design überzeugt.

Hier erhalten Sie mehr Informationen zu diesem Thema!

 

Dusch WC Aufsatz auch im Design einzigartig

In vielen anderen Länder, speziell im asiatischen Raum ist der Dusch WC Aufsatz heute Standard in Hotels und natürlich auch zu Hause. Mit dem Aufsatz schafft man mehr Hygiene im Leben. Dabei ist der Dusch WC Aufsatz eine ganz einfache Idee, die man schon viel früher hätte haben können. Der Aufsatz reinigt nach der Nutzung ganz automatisch auf Knopfdruck und schafft so Frische im Schritt. Das lästige Toilettenpapier entfällt, so wird auch kein feuchtes Papier mehr benötigt. Es ist sicherlich am Anfang für viele ungewöhnlich, allerdings werden die meisten diese Möglichkeit der Körperhygiene lieben.

Installation auf altem wie auch neuem WC möglich

dusch_wc_aufsatz

 

 

Der Dusch WC Aufsatz kann auf einem bereits vorhanden WC meist problemlos installiert werden. Voraussetzung ist, dass ein Wasseranschluss vorhanden ist. Dies ist allerdings bei den meisten Baureihen heute gegeben. Nur noch wenige sind Hochspülklosetts, dass heisst, der Spülkasten sitzt nicht mehr oben an der Decke sondern sitzt hinter dem WC oder wahlweise unter Putz. Der Dusch WC Aufsatz wird dann einfach auf das vorhandene WC anstatt der normalen Toilettenbrille installiert. Schon kann er genutzt werden.

Neues WC installieren

Um den passenden Dusch WC Aufsatz auch im Design richtig zu verwenden, kann natürlich das ganze WC ausgetauscht werden. In diesem Fall kann sogar oft die Förderung durch einen Förderkredit der KfW erfolgen. Hier greift das Programm altersgerecht umbauen das in Phasen sogar als Investitionszuschuss angeboten wird. So hilft der Staat mit, die praktische Variante des Dusch WC Aufsatz im eigenen Bad umzusetzen.

Bedienung und optimales Einstellen

Alle Varianten des Dusch WC Aufsatz haben eine eigene Bedieneinheit. Diese ist allerdings unterschiedlich angebracht und bedarf ein wenig Übung. Die meisten Modelle haben die Bedieneinheit am Dusch WC Aufsatz direkt fest angebracht. Hier wird am Aufsatz ausgewählt und das Programm startet und beendet automatisch. Bei den luxuriöseren Modellen befindet sich die Bedieneinheit nicht am WC sondern zentral an einer Fernbedienung. Diese kann an der Toilette platziert werden. Wahlweise ist auch eine Wandhalterung möglich. Hierbei sind mehrere Programme und auch eine Selbstwahl möglich. Die Selbstwahl ist sehr praktisch denn damit sind kleinere Geschäfte und größere Geschäfte getrennt. Dies sorgt für einen optimalen Wasser- und Energieverbrauch. Hier ist nicht nur der Komfort höher sondern auch die bessere Ressourcenschonung. Egal wie man es sieht, der Dusch WC Aufsatz ist eine Bereicherung und wird sich in Europa auch in den Badezimmern durchsetzen. Wer heute diesen tollen Aufsatz schon nutzt ist ein Vorreiter der viele Nachahmer finden wird.

 

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén